# KLUMP Logo
# [Chance B Logo]
# Logo Steirische Behindertenhilfe
# [INTOUCH Logo]

DIE KÜNSTLER

Anna Neumann, geb. Feuerlöscher (1905 - 1977)

zurück

Im bürgerlichen Elternhaus von Anna Neumann (ihr Vater war der jüdische Cartonagen-Fabrikant Feuerlöscher) waren sowohl Herbert Eichholzer als auch Walter Ritter oft zu Gast. Hier entstanden auch die ersten Zeichnungen für KLUMP.
Anna war bis 1938 mit Kurt Neumann, dem Redakteur der sozialdemokratischen Zeitung „Arbeiterwille“ verheiratet und später mit Eichholzer liiert. Abgesehen von der Arbeit an den KLUMP-Spielzeugfiguren ist von ihrem künstlerischen Werk sonst nichts bekannt.

# Anna Neumann

# Anna Neumann beim Zeichnen



In der Übelbacher Widerstandszelle gab sie vor allem Botschaften weiter. 1941 wurde sie von den Nationalsozialisten gleichzeitig mit Eichholzer verhaftet und, als „Mischling zweiten Grades“ bezeichnet, zu einer sechsjährigen Zuchthausstrafe verurteilt, von der sie vier Jahre im Frauenzuchthaus Aichach in Oberbayern absaß.